Haupt / Erfüllen

Angelique

Angelique - ein hormonelles Medikament, das den Mangel an weiblichen Sexualhormonen ausgleicht, der während der Wechseljahre, der Kastration, des Hypogonadismus und der Erschöpfung der Eierstöcke auftritt.

Verhindert das Auftreten von psychoemotionalen, somatischen und autonomen Störungen, die für die Wechseljahre charakteristisch sind, normalisiert den Fettstoffwechsel und senkt den Cholesterinspiegel im Blut.

In diesem Artikel werden wir berücksichtigen, wann Ärzte das Medikament Angelik verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen dieses Medikaments in Apotheken. Wenn Sie das Medikament Angelik bereits angewendet haben, hinterlassen Sie Feedback in den Kommentaren.

Form und Zusammensetzung freigeben

Antiklimakterisches Medikament. Angelica wird in Form von runden bikonvexen Tabletten hergestellt, die mit einer grau-rosa Filmschale überzogen sind (jeweils 28 Stück in Blasen, in einem Kartonbündel mit 1 oder 3 Blasen)..

  • Wirkstoffe - Östradiol + Drospirenon (Östradiol + Drospirenon).

Hilfskomponenten: Lactosemonohydrat, Magnesiumstearat, Titandioxid, Maisstärke, vorgelatinierte Maisstärke, Hypromellose, Povidon K25, Macrogol 6000, Eisenfarbstoff Rotoxid, Talk.

Anwendungshinweise

Nach den Anweisungen wird Angelique wegen eines Mangels an Sexualhormonen und zur Vorbeugung von Osteoporose bei Frauen nach der Menopause verschrieben. Laut Bewertungen erleichtert Angelik den Verlauf der Wechseljahre in der Zeit nach der Menopause, einschließlich vasomotorischer Symptome wie Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen sowie Manifestationen von Depressionen, Schlaflosigkeit und Linderung von Reizbarkeit.

Gebrauchsanweisung

Wenn der Patient andere hormonelle Medikamente zur kontinuierlichen Anwendung einnahm, sollte die Behandlung mit Angelik am Ende der Entzugsblutung beginnen. Wenn eine Frau nicht mit einem anderen Medikament zur Hormonersatztherapie zu Angelik wechselt, kann sofort eine Behandlung verordnet werden.

1 Tablette einmal täglich zur gleichen Tageszeit. Wenn das Medikament zum ausgewählten Zeitpunkt nicht eingenommen wurde, sollte es so bald wie möglich eingenommen werden. Wenn die Aufnahmepause 2 Tage beträgt, wird die Einnahme einer doppelten Dosis nicht empfohlen.

Jede Packung ist für einen 28-tägigen Empfang ausgelegt.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen sind folgende Nebenwirkungen des Arzneimittels Angelik möglich:

  1. Aus dem Magen-Darm-Trakt: Dyspepsie, Blähungen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Rückfall von cholestatischem Ikterus.
  2. Seitens der Haut und des Unterhautgewebes: Hautausschlag, Hautjuckreiz, Chloasma, Erythema nodosum.
  3. Von der Seite des Zentralnervensystems: Oft gibt es ein Gefühl von Depression, erhöhter Reizbarkeit, Migräne, seltener - Schlaflosigkeit, erhöhte Angstzustände, verminderte Libido und Schwindel, Schwindel.
  4. Aus dem Fortpflanzungssystem und den Brustdrüsen: Durchbruch bei Uterusblutungen und Fleckenflecken (normalerweise während der Therapie gestoppt), Veränderungen des Vaginalausflusses, Zunahme der Größe des Fibromyoms, ein Zustand ähnlich dem prämenstruellen Syndrom; Schmerzen, Verspannungen und / oder Vergrößerungen der Brustdrüsen, gutartige Neubildungen der Brustdrüsen.

Sonstiges: selten - Herzklopfen, Schwellung, erhöhter Blutdruck, Krampfadern, oberflächliche Thrombophlebitis, Venenthrombose und Thromboembolie, Muskelkrämpfe, Veränderungen des Körpergewichts, Veränderungen der Libido, Sehstörungen, Unverträglichkeit gegenüber Kontaktlinsen, allergische Reaktionen.

Kontraindikationen

Bei der Einnahme dieser Tabletten gibt es eine Reihe von Kontraindikationen. Natürlich können sie nicht während der Schwangerschaft sowie während der Stillzeit eingenommen werden. Es sollten jedoch auch Kontraindikationen wie:

  • bösartige Tumoren, sind hormonabhängig oder werden von ihnen vermutet;
  • Lebertumoren (gutartig oder bösartig), jetzt oder in der Vergangenheit;
  • Thrombose (Blutgerinnselbildung) in den Blutgefäßen der Beine (tiefe Venenthrombose) oder Lunge (Lungenembolie), zeitlich oder in der Vergangenheit;
  • schwere Lebererkrankung;
  • schwere oder gegenwärtige Nierenerkrankung, bei der sich die Laborindikatoren für die Nierenfunktion noch nicht normalisiert haben;
  • signifikant erhöhte Spiegel von drei Glyceriden im Blut (eine spezielle Art von Blutfett);
  • Vaginalblutung unbekannter Ätiologie;
  • Brustkrebs oder Verdacht darauf;
  • kürzlich aufgetretener Herzinfarkt und / oder Schlaganfall;
  • Schwangerschaft oder Stillzeit;
  • allergisch gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Es ist verboten, das Medikament als Verhütungsmittel zu verwenden. Darüber hinaus beeinflusst es die Aktivität von Enzymen vom Lebertyp erheblich, weshalb es unbedingt erforderlich ist, den Arzt über die Einnahme von "Angelik" zu informieren..

Bei der Wechselwirkung mit anderen Medikamenten gibt es einige Nuancen. In Kombination mit blutdrucksenkenden Arzneimitteln wird ein Blutdruckabfall beobachtet, und in Kombination mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden oder blutdrucksenkenden Arzneimitteln steigt die Kaliumkonzentration im Blut an.

Überdosis

Studien zur akuten Toxizität ergaben kein Risiko für akute Nebenwirkungen bei versehentlicher Verabreichung des Arzneimittels in einer Menge, die um ein Vielfaches höher ist als die tägliche therapeutische Dosis.

  • Symptome, die bei einer Überdosierung auftreten können: Übelkeit, Erbrechen, Vaginalblutung.
  • Behandlung: Es gibt kein spezifisches Gegenmittel, falls erforderlich, symptomatische Therapie.

In klinischen Studien wurde die Verwendung von Drospirenon bis zu 100 mg oder kombinierten Östrogen / Gestagen-Präparaten mit 4 mg Östradiol gut vertragen..

Analoge

Analoga von Angelica sind die Präparate Diane-35, Klimonorm, Proginova und Novaring. Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Der Durchschnittspreis von ANGELIK, Tabletten in Apotheken (Moskau) 1178 Rubel.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Von Kindern fern halten. Haltbarkeit 5 Jahre. Nicht nach Ablaufdatum verwenden.

Angelique

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Angelique - ein kombiniertes antiklimakterisches Mittel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Angelica wird in Form von runden bikonvexen Tabletten hergestellt, die mit einer grau-rosa Filmschale überzogen sind (jeweils 28 Stück in Blasen, in einem Kartonbündel mit 1 oder 3 Blasen)..

Wirkstoffe - Östradiol und Drospirenon.

Hilfskomponenten: Lactosemonohydrat, Magnesiumstearat, Titandioxid, Maisstärke, vorgelatinierte Maisstärke, Hypromellose, Povidon K25, Macrogol 6000, Eisenfarbstoff Rotoxid, Talk.

Anwendungshinweise

Angelica wird als Hormonersatztherapie für die Wechseljahre und zur Vorbeugung von Osteoporose bei Frauen nach der Menopause angewendet.

Kontraindikationen

  • Vaginalblutung unbekannter Herkunft;
  • Diagnostizierter, vermuteter oder geheilter Brustkrebs;
  • Bösartige und gutartige Lebertumoren;
  • Schwerwiegende Pathologien der Leber und Nieren;
  • Thromboembolie;
  • Akute Thrombose;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Dosierung und Anwendung

In Fällen, in denen eine Frau vor der Einnahme von Angelica keine Östrogene eingenommen hat oder mit einem anderen komplexen Medikament (das auch für die kontinuierliche Therapie vorgesehen ist) zu ihm wechselt, kann sie das Medikament jederzeit einnehmen.

Bei Patienten, die vor der Anwendung von Angelica ein komplexes zyklisches Präparat eingenommen haben, muss die Einnahme erst nach Beendigung der Entzugsblutung begonnen werden.

Eine Packung Tabletten reicht für 28 Tage. Nehmen Sie das Medikament 1 Tablette täglich ein. Nach dem Ende eines Pakets beginnt das nächste ohne Pause am nächsten Tag.

Tabletten sollten ganz ohne Kauen eingenommen werden, vorzugsweise zur gleichen Tageszeit. Das Überspringen wird nicht empfohlen. In diesem Fall sollte das verpasste Tablet jedoch so schnell wie möglich eingenommen werden. Für den Fall, dass zwischen den Pillen mehr als ein Tag vergangen ist, sollte keine zusätzliche Tablette eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Angelica kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

  • Brustvergrößerung, Uterusmyome, das Auftreten von gutartigen Tumoren der Brust und der Gebärmutter;
  • Vaginalausfluss, Eierstock- und Gebärmuttererkrankungen, Beckenschmerzen, Candidiasis, Vaginitis, Salpingitis, Trockenheit der Vaginalschleimhaut, fibrocystische Mastopathie, verminderte Libido;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Blähungen;
  • Anämie;
  • Parästhesie;
  • Migräne;
  • Depression, Reizbarkeit, Angst;
  • Sehbehinderung, Tinnitus;
  • Embolie;
  • Hypertonie, Herzklopfen;
  • Thrombophlebitis;
  • Phlebeurysmus.

Die Anwendung von Angelica verursacht in einigen Fällen Atemnot, Akne, Juckreiz, Hirsutismus, Hautausschlag, Alopezie, Haar- und Hautkrankheiten, Gewichtsveränderungen, Anorexie, Rückenschmerzen, Myalgie, Muskelkrämpfe, Harnwegsinfektionen, Brustschmerzen, Schüttelfrost, vermehrtes Schwitzen und Unwohlsein.

Das Überspringen einiger Tabletten kann zu Uterusblutungen führen.

spezielle Anweisungen

Sie können Angelica nicht zum Schutz vor ungewollter Schwangerschaft verwenden.

In Fällen der Empfängnisverhütung ist es notwendig, nicht-hormonelle Methoden zu wählen.

Bei Verdacht auf eine Schwangerschaft sollte das Medikament erst nach Ausschluss der Schwangerschaft abgesetzt und wieder aufgenommen werden.

Analoge

Analoga von Angelica sind die Präparate Diane-35, Klimonorm, Proginova und Novaring.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren..

Haltbarkeit - 5 Jahre..

Angelique: Preise in Online-Apotheken

Angelik Micro 0,25 mg + 0,5 mg Filmtabletten 28 Stk.

Bewertungen Angelique Micro

Angelique Micro ppt 28 Stk.

Angelique ppt 28 Stk.

Angelica 2 mg + 1 mg Filmtabletten 28 Stk.

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich.!

Allein in den USA werden jährlich mehr als 500 Millionen US-Dollar für Allergiemedikamente ausgegeben. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden wird, um Allergien endgültig zu besiegen??

Menschliches Blut "fließt" unter enormem Druck durch die Gefäße und kann bei Verletzung seiner Integrität bis zu 10 Meter hoch schießen.

Um auch nur die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

Bei regelmäßigen Besuchen im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf zum Zeitpunkt des Auftretens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Arbeit, die eine Person nicht mag, ist für ihre Psyche viel schädlicher als ein Mangel an Arbeit im Allgemeinen.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Ansicht wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person durch Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Die meisten Frauen haben mehr Freude daran, ihren schönen Körper im Spiegel zu betrachten als am Sex. Frauen streben also nach Harmonie.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Arteriosklerose in Blutgefäßen verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank klares Wasser und die zweite einen Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht jedoch etwa 20% des in das Blut eintretenden Sauerstoffs. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, um die Krankheit zu kompensieren.

Während des gesamten Lebens produziert der Durchschnittsmensch nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann..

Etwa die Hälfte der Frauen in den Wechseljahren oder in der Perimenopause leidet unter verschiedenen unangenehmen Symptomen - Hitzewallungen, Nachtschweiß, Schlaflosigkeit,.

Angelik Tablets: Gebrauchsanweisung, Preis und Testberichte

Höhepunkt ist ein normaler Prozess des Aussterbens des Fortpflanzungssystems, der nach etwa 50 Jahren auftritt. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass die Produktion bestimmter Hormone im Körper reduziert ist. Dies beeinträchtigt die Funktion aller Organe und ist häufig durch unangenehme Symptome gekennzeichnet..

In der Regel treten Symptome vor dem Hintergrund der Psychosomatik auf, meistens sind dies jedoch die Folgen eines Hormonungleichgewichts. In diesem Fall verschreiben Ärzte Medikamente gegen die Wechseljahre: synthetische, pflanzliche, homöopathische und hormonelle.

Heute gibt es Tausende von ihnen auf dem Pharmamarkt, aber nicht alle wirken sich positiv aus. Die Hormonersatztherapie hat die höchsten Ergebnisse gezeigt, und Angelik Micro gehört zu dieser Kategorie von Arzneimitteln..

Anwendungshinweise und Merkmale des Arzneimittels

Langjährige medizinische Praxis hat gezeigt, dass eine Hormonersatztherapie der beste Weg ist, um die Wechseljahre zu lindern..

Die Beendigung der Fortpflanzungsfunktion wird durch das Einsetzen eines hormonellen Ungleichgewichts ausgedrückt: Einige Hormone sind knapp, andere übermäßig.

Um dieses Gleichgewicht auszugleichen, verschreiben Ärzte die Einnahme von Hormonen, in denen Hormone fehlen. Das heißt, wenn der Körper selbst kein Östrogen erzeugen kann, wird es künstlich mit synthetischen Hormonen in den Körper eingeführt, die seine Wirkung und Wirkung auf den Körper simulieren.

Angelique Micro ist ein Kombinationspräparat, das normalerweise in der Hormonersatztherapie eingesetzt wird. Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthält synthetische Hormone, die beim Eindringen in den Körper beginnen, sich in natürliche hormonelle Substanzen zu verwandeln und ihre Hauptaufgabe zu erfüllen.

Der Körper kehrt also zu seiner normalen Betriebsart zurück. Auf diese Weise können Sie die folgenden Symptome verhindern:

  • eine scharfe Stimmungsänderung;
  • Reizbarkeit;
  • Stress, Apathie;
  • ermüden;
  • grundlose Traurigkeit;
  • starkes Schwitzen, Hitzewallungen;
  • Sprünge in Körpertemperatur und Blutdruck;
  • Kardiopalmus;
  • Schmerzen in verschiedenen Körperteilen, einschließlich Kopfschmerzen;
  • spürbare Hautalterung, brüchige Knochen und so weiter.

Und auch die aktiven Wirkstoffe des Arzneimittels können den monatlichen Zyklus stabilisieren und eine Dystrophie der Organe des Fortpflanzungssystems verhindern.

Der Wirkungsmechanismus und die Zusammensetzung des Arzneimittels

Das wichtigste aktive Element dieses Werkzeugs ist 17 Beta-Östradiol. Dies ist ein Bestandteil, der ein künstliches Analogon des menschlichen Östradiols ist und den Ersatz dieses Hormons vor, nach und während der Wechseljahre gewährleistet. Östradiol ist das einflussreichste Hormon unter anderen Östrogenen..

Seine Anwesenheit ist mit der Arbeit der Hypophyse, des Hypothalamus, des Knochengewebes und der weiblichen Organe verbunden. Östradiol ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der notwendigen Konzentration von Glukose und Insulin im Blut, für die korrekte Funktion der Wände des Herzmuskels und die natürliche Dichte der Gefäßwände. Aufgrund dessen bleiben Indikatoren für die Knochenmineraldichte normal.

Ärzte sagen, dass eine längere Anwendung von Angelique Micro in den Wechseljahren Frakturen vermeidet und den Zustand der Knochen signifikant normalisiert sowie die Entwicklung von Osteoporose verhindert. Östradiol gleicht den Kollagenmangel aus, glättet Falten und stellt die Elastizität der Haut wieder her.

Viele Jahre der Forschung haben jedoch gezeigt, dass die Behandlung mit Östrogen allein eine Endometriumhyperplasie entwickeln und infolgedessen dazu führen kann, dass Tumore im Endometrium auftreten. Aus diesem Grund enthält Angelique Micro in seiner Zusammensetzung eine Kombination von Gestagen-ähnlichen Komponenten.

Drospirenon

Ein künstliches Hormon, das eine ähnliche Wirkung wie Progesteron aufweist und aus Spironolacton gewonnen wird. Es zeigt antimineralocorticoidale, gestagene, antiandrogene und antigonadotrope Wirkungen.

Drospirenon ist für die Wiederherstellung des Blutdrucks verantwortlich, da überschüssiges Wasser und Natrium entfernt werden. Dies führt auch zu Beschwerden der Brustdrüsen und Schwellungen.

Darüber hinaus hat diese Substanz antiandrogene Eigenschaften, wodurch Gewichtszunahme und Kahlheit vermieden werden.

Die Kombination dieser hormonähnlichen Komponenten senkt die Cholesterinmenge im Blut signifikant. Bereits im ersten Verlauf der Einnahme des Arzneimittels ist das Risiko für Darmkrebs sowie für Endometriumtumoren verringert.

Ausscheidung

Es wurde nachgewiesen, dass Östradiol vollständig und ziemlich schnell absorbiert wird. Es wird zu Östriol, Östron, Sulfat und Östron metabolisiert. Dies tritt hauptsächlich in Nieren, Leber, Genitalien, Skelettmuskeln und Darm auf.

Die Bioverfügbarkeit beträgt 7% und dieser Effekt wird innerhalb eines Tages nach Einnahme des Arzneimittels erreicht. Die volle erforderliche Konzentration dieses Elements im Körper wird erreicht, wenn Sie das Medikament 5 Tage hintereinander einnehmen. Wird vom Darm und den Nieren ausgeschieden.

Drospirenon wird auch ziemlich schnell vollständig resorbiert. Die Bioverfügbarkeit beträgt 77–80%. Meist über den Darm und die Nieren ausgeschieden und metabolisiert. Die höchste Konzentration wird auch erreicht, wenn Sie das Medikament 5 Tage hintereinander einnehmen.

In kleinen Dosen enthält das Präparat Angelik auch Eisen und Magnesium, was sich auch positiv auf die Linderung vieler Symptome der Menopause auswirkt. Zusätzliche Elemente sind:

  • Laktosemonohydrat;
  • Maisstärke;
  • Povidon;
  • Magnesiumstearat.

Herstellungsformen und Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird in Form von gelben Tabletten hergestellt, die eine runde Form haben und auf beiden Seiten konvex sind. Und haben auch eine Hülle in Form eines Films. Pillen innen weiß.

Bevor Sie dieses Tool einnehmen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und eine umfassende Diagnose durchführen, um die Eigenschaften des Körpers zu bestimmen und einige Krankheiten auszuschließen, die Kontraindikationen für die Einnahme von Angelica Micro sind.

Die richtige Dosis des Arzneimittels kann auch nur von einem Arzt unter Berücksichtigung des Übergangs der Wechseljahre und der Eigenschaften Ihres Körpers bestimmt werden. Das Medikament kann unmittelbar nach Abschluss der Behandlung mit anderen hormonellen Medikamenten eingenommen werden (wiederum nur mit Genehmigung des Arztes)..

Die Packung enthält 28 Tabletten. Die Gebrauchsanweisung schreibt vor, sie täglich in einem Stück zur gleichen Zeit oral mit reichlich Wasser zu verwenden. Sie können Pillen unabhängig von der Nahrungsaufnahme einnehmen.

Es ist am besten, die Einnahme des Arzneimittels nicht zu überspringen. In diesem Fall müssen Sie es so schnell wie möglich einnehmen. Wenn jedoch mehr als ein Tag vergangen ist, müssen Sie keine weitere Pille einnehmen, da dies zu starken Blutungen aus der Vagina führen kann.

Angelique: Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Wie jedes Hormon hat dieses Medikament eine Vielzahl von Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Gegenanzeigen umfassen die folgenden Pathologien:

  • Alle Arten von Brusttumoren oder deren Verdacht.
  • Persönliche Unverträglichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen des Arzneimittels.
  • Ungewöhnliche Vaginalblutungen und ihre vagen Ursachen.
  • Hormonabhängige Tumoren oder deren Symptome.
  • Nebennieren- und Nierenversagen.
  • Jede Art von Tumor oder Lebererkrankung.
  • Tiefe Venenthrombose oder venöse Thromboembolie, Disposition für diese Krankheiten.
  • Akute arterielle Thrombose, Thromboembolie, Angina pectoris oder ein erhöhtes Risiko für diese Erkrankungen.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Galaktose - Glukose-Malabsorption, erblicher oder angeborener Laktasemangel, Laktoseintoleranz.
  • Porphyrie, Hyperplasie.
  • Kinder unter 18 Jahren.

Nur nach sorgfältiger Diagnose und mit Erlaubnis des Arztes können Sie das Medikament unter folgenden Bedingungen einnehmen:

  1. Uterusmyome.
  2. Endometriose.
  3. Erkrankung der Gallenblase.
  4. Diabetes mellitus.
  5. Epilepsie.
  6. Bronchialasthma.
  7. Hypokalzämie.

Es ist notwendig, den Konsum von alkoholischen Getränken und das Rauchen während der Behandlung mit diesem Mittel auszuschließen..

Nebenwirkungen wurden nur bei 5% der Patienten beobachtet. Darüber hinaus können sie sich in verschiedenen Vaginalblutungen, allergischen Reaktionen, Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen sowie dem Auftreten von Vaginalausfluss, Schwindel und Kopfschmerzen äußern.

Bei Selbstmedikation und Kontraindikationen sowie beim Ausschluss bestimmter Krankheiten kann dieses Medikament unerwünschte Tumoren sowie arterielle und venöse thrombolytische Komplikationen verursachen. Empfehlen Sie nicht, als Verhütungsmittel oder mit anderen hormonellen Mitteln zu nehmen.

Eine Überdosierung kann zu starken Blutungen aus der Vagina, Störungen des Magen-Darm-Trakts in Form von Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Blähungen führen.

Analoge Angelik Micro und Preis

Heute gibt es eine große Anzahl in- und ausländischer Medikamente gegen die Wechseljahre. Sie unterscheiden sich in ihrer Form der Freisetzung und Zusammensetzung. Einige Leute sind Fans von Phytohormonen oder Homöopathie, wie Climaxan, Remens, Menopace. Einige Menschen vertrauen aufgrund ihrer Komplexität und maximalen Wirksamkeit nur HRT und hormonellen Medikamenten.

Unter den hormonellen Arzneimitteln ist das Analogon von Angelik Micro in Bezug auf die Kombination von Hormonen in der Zusammensetzung nur Themiston. Das erste Mittel ist jedoch wegen der höheren Konzentration des Hormons im Medikament und damit der besten Wirkung am beliebtesten. Der ungefähre Preis für Angelic Micro Tabletten in Apotheken beträgt 1180 Rubel.

Ärzte Bewertungen über Angelique Micro

In Bezug auf die Verwendung dieses Arzneimittels in den Wechseljahren sind die Bewertungen der Ärzte eher gemischt. Einige schließen eine Hormonersatzbehandlung aufgrund des Tumorrisikos und einiger Kontraindikationen vollständig aus, andere sind fest von dieser Therapie überzeugt..

Ärzte stellen fest, dass es nicht immer möglich ist, bestimmte Krankheiten, deren Symptome in einem der Stadien Manifestationen der Menopause ähneln, rechtzeitig zu bestimmen. Ja, und der hormonelle Hintergrund mit dem Einsetzen der Wechseljahre ändert sich so schnell, dass sich die klinischen Symptome während der Untersuchung und des Termins der Behandlung radikal ändern können.

Verschriebene Medikamente sind nicht nur unwirksam, sondern können sogar die Entstehung verschiedener Pathologien schädigen und verursachen und das Wohlbefinden des Patienten verschlechtern. Daher berücksichtigen Ärzte bei der Verschreibung dieses Arzneimittels das wahrscheinliche Risiko und vergleichen es mit dem möglichen Nutzen.

Diejenigen Ärzte, die sich dennoch für eine hormonelle Behandlung entschieden haben, um Nebenwirkungen und Kontraindikationen vollständig zu eliminieren, stellen jedoch 90% der wirksamen Anwendung fest.

Die Verwendung dieses Arzneimittels wird von Ärzten aufgrund der Komplexität der Wirkung und der maximalen Wirksamkeit vor dem Hintergrund anderer festgestellt.

Dieses Werkzeug wird auch verwendet, um den Körper nach Entfernung der Eierstöcke und während der künstlichen Wechseljahre zu erhalten. Nach einer Meinung sind sich Experten jedoch ständig einig: Sie müssen dieses Medikament nicht als Verhütungsmittel verwenden.

Patientenbewertungen

Angelique Micro bei Frauen ist sehr beliebt, da die überwiegende Mehrheit der Patienten, die es verwendeten, das wirksame und günstige Ergebnis dieses Arzneimittels empfand.

Zuallererst bemerken Frauen die Wiederherstellung des psychoemotionalen Zustands, was die Lebensqualität in dieser Zeit erheblich verbessert.

Bewertungen zeigen, dass Apathie, Reizbarkeit, schlechte Laune, Schläfrigkeit und Wechseljahrsneurose verschwinden, das Leben hell wird und neue Farben bekommt, zurückkommt und oft die Arbeitsfähigkeit erhöht.

Die Menge nimmt ab und in der Regel verschwindet die unerträgliche Wärmespülung sogar vollständig, was normalerweise durch vermehrtes Schwitzen, Zittern oder Schüttelfrost ersetzt wird.

Nach der Anwendung dieses Mittels verloren viele Frauen Rücken- und Kopfschmerzen sowie Schmerzen im Beckenbereich. Der Bewegungsapparat normalisierte sich wieder und die Gelenke hörten auf zu schmerzen.

Fast alle Frauen genießen eine Verringerung der Anzahl der Falten und eine spürbare Verjüngung der Haut, ihrer Elastizität und Festigkeit. Viele haben die Lebensqualität verbessert, die Libido ist zurückgekehrt, Reizbarkeit und trockene Genitalien sind verschwunden.

Daher können wir mit Zuversicht sagen, dass das Präparat Angelique Micro ohne verschiedene Kontraindikationen ein ziemlich nützliches und wirksames Mittel im Kampf gegen die Manifestationen der Wechseljahre darstellt und die Lebensqualität zu diesem Zeitpunkt erheblich verbessert.

Ich nehme Angelique Micro schon lange. Infolgedessen verbesserte sich die allgemeine Gesundheit, und schreckliche Kopfschmerzen und Hitzewallungen wurden beseitigt. Ich habe dieses Medikament unter Aufsicht eines Arztes verwendet und mich regelmäßig untersuchen und testen lassen. Und Sie müssen auch Pausen einlegen, um dieses Mittel einzunehmen. ich empfehle.

Mit dem Aufkommen der Wechseljahre verschlechterte sich der Gesundheitszustand erheblich. Aufgestaute Depressionen, Trockenheit der Vaginalschleimhaut, Hitzewallung. Ernennung von Angelique. Nach drei Monaten Gebrauch traten Aktivität und Energie auf. Alle charakteristischen Symptome sind vergangen. Ich habe keine Nebenwirkungen gespürt. Es gab nie Übelkeit, Kopfschmerzen, Stuhlstörungen und Schwindel. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Ich nehme dieses Medikament seit 50 Jahren, seit vier Jahren. Die Lebensqualität hat sich stark verbessert. Ich erinnere mich, wie in einem Albtraum die Gezeiten, besonders die Nacht, die 3-4 Mal pro Nacht fächerten, in die Toilette rannten. Nach einer schlaflosen Nacht kommen Sie wie ein Zombie zur Arbeit. Ich habe Angst, mit dem Trinken aufzuhören. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, wie Frauen jahrelang Folter über ihren Körper ertragen, und dies ist nicht nur der Körper, sondern auch das Gehirn.