Haupt / Intim

Die Verwendung von Nise für die Menstruation

Von den Pillen während der Menstruation ist das Nise-Werkzeug beliebt, es wird von vielen Gynäkologen empfohlen. Der Hauptwirkstoff von Nise ist Nimesulid. Es hilft, Schmerzen verschiedener Lokalisationen zu lindern, auch im Bauch, beeinflusst die Anzahl der auf das Gehirn übertragenen Schmerzimpulse und reduziert sie. Dies ist auf folgende Effekte zurückzuführen:

  • entzündliche Prozesse werden beseitigt;
  • Empfindlichkeit der Schmerzrezeptoren nimmt ab;
  • Körpergewebe sind vor Zerstörung geschützt.

Anwendungshinweise "Nise":

  • Neuralgie;
  • entzündliche Prozesse in Bändern, Sehnen, Schleimbeutelentzündung;
  • Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen;
  • Otitis;
  • Osteochondrose;
  • entzündliche Pathologien der Beckenorgane;
  • alle Arten von Arthritis.

Unter den Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind auch Menstruationsschmerzen angezeigt..

"Nise" hilft nur bei verschiedenen Pathologien, Schmerzen zu lindern. Das Medikament selbst beeinflusst den Krankheitsverlauf in keiner Weise..

Gegenanzeigen zur Anwendung:

  • Unverträglichkeit gegenüber den in den Tabletten enthaltenen Bestandteilen;
  • Magengeschwür, Gastritis, die sich im akuten Stadium befindet;
  • Blutungsstörungen;
  • entzündliche Prozesse im Dünn- und Dickdarm;
  • Allergie gegen Aspirin;
  • Darminfektion;
  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • dekompensierte Herzinsuffizienz;
  • Hyperkaliämie.

Nise ist auch bei Patienten kontraindiziert, die sich kürzlich einer Herzoperation unterzogen haben. Das Medikament wird nicht für schwangere und stillende Frauen sowie für Kinder unter 12 Jahren empfohlen..

Es gibt eine Gruppe von Krankheiten, bei denen die Einnahme von „Nise“ möglich ist, jedoch nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und Einhaltung der vorgeschriebenen Dosierung:

  • Herzischämie;
  • Diabetes mellitus;
  • Pathologie der peripheren Arterien.

Mit Vorsicht wird das Medikament von Menschen verwendet, die unter schlechten Gewohnheiten leiden: Rauchen, Trinken.

Senkt Prostaglandine

Sie helfen, die inneren Muskeln zusammenzuziehen. Menstruationsschmerzen sind mit der Tatsache verbunden, dass die Gebärmutter aktiv zu arbeiten beginnt und das alte Epithel abstößt. Nise zielt darauf ab, die Prostaglandinsynthese zu unterdrücken.

Daher raten Gynäkologen den Patienten häufig, mit Hilfe dieses Arzneimittels mit Schmerzen umzugehen, da es die Quelle direkt beeinflusst

Eine organische Verbindung ist für die Menge an Flüssigkeit im Körper verantwortlich. Wenn zu viel davon vorhanden ist, können Schwellungen und Schmerzen während der Menstruation auftreten. Bei überschüssiger Flüssigkeit leidet der Kopf oft, Migräne tritt auf.

Daher hilft „Nise“, nicht nur charakteristische Bauchschmerzen zu beseitigen, sondern auch Migräne zu bekämpfen

Um Schmerzen während der Menstruation zu lindern, reicht es aus, 2 mal täglich 1 Tablette zu trinken. Dies geschieht am besten direkt nach dem Essen. Dies minimiert die reizende Wirkung des Produkts auf die Magenwände. Typischerweise wird eine Tablette in Wasser gelöst, bis eine Suspension erhalten wird. Dann wird es oral mit einer großen Menge Flüssigkeit eingenommen. Aber Sie können die Pille nicht auflösen, trinken Sie sie einfach.

Die maximale Tagesdosis von Nise beträgt 200 mg. Jede Tablette enthält 100 mg des Wirkstoffs Nimesulid.

Manchmal kommt die Menarche im Alter von 11 Jahren ziemlich früh. In diesem Fall sollte die Schmerzlinderung mit dem Medikament äußerst vorsichtig sein. Die tägliche Dosierung wird je nach Körpergewicht berechnet: pro Kilogramm 5 Milligramm des Arzneimittels.

Bei Menschen mit chronischer Niereninsuffizienz ist auch die Tagesrate unterschiedlich. Diejenigen, die an dieser Pathologie leiden, sollten auf eine beschränkt sein.

Die Wirkung des Arzneimittels tritt nicht sofort auf, sondern nach einer Weile. Normalerweise verschwinden die Schmerzen während der Menstruation 1,5 Stunden nach Einnahme der Pille.

Es wird empfohlen, das Medikament während der Menstruation nur in den ersten Tagen der Blutung zu verwenden. Wenn Sie während des gesamten Zeitraums Ihrer Periode weiterhin „Nise“ trinken, können unerwünschte Wirkungen auftreten. Manchmal treten mit zunehmender Dosierung die folgenden Nebenwirkungen auf:

  • Hautausschläge, die von Juckreiz begleitet werden;
  • Schwindel, Kopfschmerzen treten selten auf;
  • Schwellung;
  • Durchfall, Erbrechen, Übelkeit;
  • seltener Blähungen, Verstopfung, Verschlimmerung der Gastritis;
  • akutes Nierenversagen;
  • selten Kurzatmigkeit;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • manchmal Atembeschwerden, Verschlimmerung von Asthma bronchiale;
  • sensorische Beeinträchtigung des Sehvermögens.

Die Preise für "Nise" liegen zwischen 160 und 260 Rubel.

Analoge "Nise" für die Menstruation:

  • "Actasulide." In der Zusammensetzung so nah wie möglich, da die Basis des Arzneimittels der gleiche Wirkstoff ist - Nimesulid. Dementsprechend wird das Medikament die notwendige Wirkung entfalten: Es lindert Bauchschmerzen, beseitigt Migräne und verbessert das Wohlbefinden während der Menstruation.
  • Diclofenac. Der Hauptwirkstoff ist Diclofenac-Natrium. Das Medikament beseitigt Schmerzen, reduziert Fieber und bekämpft entzündliche Prozesse. Bei der Einnahme von "Diclofenac" werden jedoch häufiger Nebenwirkungen beobachtet.
  • Ketonal. Die Hauptkomponente ist Ketoprofen. Dieses Tool hat eine stärkere Wirkung als Nise, aber es ist schwierig, es ohne Rezept in einer Apotheke zu kaufen..

Lesen Sie mehr in unserem Artikel über Nisex Menstruationstabletten.

Arzneimittelwirkung

Die Menstruationsperiode ist nicht die angenehmste Zeit im Leben einer Frau. Für manche wird es sehr schwierig, starke Bauchschmerzen zu bekommen. Sie müssen auf Medikamente oder Volksrezepte zurückgreifen. Von den Pillen ist das Medikament Nise beliebt, es wird von vielen Gynäkologen empfohlen.

Das Medikament hat eine komplexe Wirkung: lindert Schmerzen, senkt Fieber, lindert Entzündungen. Der Hauptwirkstoff von Nyza ist Nimesulid. Es hilft, Schmerzen bei verschiedenen Lokalisationen zu lindern, auch im Bauchraum. Nimesulid beeinflusst die Menge der Schmerzimpulse, die auf das Gehirn übertragen werden, und reduziert sie. Dies ist auf folgende Effekte zurückzuführen:

  • entzündliche Prozesse werden beseitigt;
  • Empfindlichkeit der Schmerzrezeptoren nimmt ab;
  • Körpergewebe sind vor Zerstörung geschützt.

Und hier erfahren Sie mehr darüber, ob Ketanov bei der Menstruation hilft.

Indikationen zur Anwendung von Nyza

Ein Medikament wird in vielen Fällen verwendet, da es verschiedene Körpersysteme beeinflussen kann. In den meisten Fällen empfehlen Ärzte die Verwendung zur Behandlung von Krankheiten wie:

  • Neuralgie;
  • entzündliche Prozesse in Bändern, Sehnen, Schleimbeutelentzündung;
  • Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen;
  • Otitis;
  • Osteochondrose;
  • entzündliche Pathologien der Beckenorgane;
  • alle Arten von Arthritis.
Ischias

Unter den Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind auch Menstruationsschmerzen angezeigt..

Nise wird zur symptomatischen Behandlung eingesetzt. Es hilft nur, Schmerzen bei verschiedenen Pathologien zu lindern. Das Medikament selbst beeinflusst den Krankheitsverlauf in keiner Weise..

Kontraindikationen

Obwohl Nise ein sehr starkes Medikament ist und Schmerzen schnell beseitigt, ist es nicht für jeden Menschen geeignet. Frauen sind für die Einnahme des Arzneimittels kontraindiziert, auch für die Menstruation, wenn sie gesundheitliche Probleme haben wie:

  • Unverträglichkeit gegenüber den in den Tabletten enthaltenen Bestandteilen;
  • Magengeschwür, Gastritis, die sich im akuten Stadium befindet;
  • Blutungsstörungen;
  • entzündliche Prozesse im Dünn- und Dickdarm;
  • Allergie gegen Aspirin;
  • Darminfektion;
  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • dekompensierte Herzinsuffizienz;
  • Hyperkaliämie.

Nise ist auch bei Patienten kontraindiziert, die sich kürzlich einer Herzoperation unterzogen haben. Das Medikament wird nicht für schwangere und stillende Frauen sowie für Kinder unter 12 Jahren empfohlen..

Es gibt eine Gruppe von Krankheiten, bei denen die Anwendung von Nyza möglich ist, jedoch nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Dosierung:

  • Herzischämie;
  • Diabetes mellitus;
  • Pathologie der peripheren Arterien.

Mit Vorsicht wird das Medikament von Menschen verwendet, die unter schlechten Gewohnheiten leiden: Rauchen, Trinken.

In diesem Video finden Sie Informationen zu den Indikationen und Kontraindikationen für die Einnahme des Arzneimittels "Nise" ("Nimesulid", "Nimesil"):

Warum "Nise" für die Menstruation trinken

Das Tool verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es für die Menstruation am effektivsten machen.

Während der Menstruation erfolgt die aktive Produktion dieser Substanz. Prostaglandine helfen, die inneren Muskeln zusammenzuziehen. Menstruationsschmerzen sind mit der Tatsache verbunden, dass die Gebärmutter aktiv zu arbeiten beginnt und das alte Epithel abstößt. Nise zielt darauf ab, die Prostaglandinsynthese zu unterdrücken.

Daher raten Gynäkologen den Patienten häufig, mit Hilfe dieses Arzneimittels mit Schmerzen umzugehen, da es die Quelle direkt beeinflusst

Eine organische Verbindung ist für die Menge an Flüssigkeit im Körper verantwortlich. Wenn zu viel davon vorhanden ist, können Schwellungen und Schmerzen während der Menstruation auftreten. Bei überschüssiger Flüssigkeit leidet der Kopf oft, Migräne tritt auf.

Daher hilft „Nise“, nicht nur charakteristische Bauchschmerzen zu beseitigen, sondern auch Migräne zu bekämpfen

Zusammen mit einer Abnahme der Prostaglandinsynthese hat dieses Merkmal eine starke entzündungshemmende Wirkung. Dies gilt insbesondere für Frauen mit gynäkologischen Erkrankungen in der Vorgeschichte..

Manchmal verschlechtern sie sich während der Menstruation. Mit Nise können Sie starke Schmerzen lindern und kritische Tage normalerweise überleben

Regeln für die Einnahme von Tabletten und Dosierung

Da das Medikament stark genug ist, ist es wichtig, es strikt gemäß den Anweisungen zu verwenden. Versuchen Sie, die niedrigste Dosierung zu verwenden..

Um die Schmerzen während der Menstruation zu lindern, reicht es aus, zweimal täglich eine Tablette zu trinken. Dies geschieht am besten unmittelbar nach dem Essen, wodurch die Reizwirkung des Produkts auf die Magenwände minimiert wird. Typischerweise wird eine Tablette in Wasser gelöst, bis eine Suspension erhalten wird. Dann wird es oral mit einer großen Menge Flüssigkeit eingenommen. Aber Sie können die Pille nicht auflösen, trinken Sie sie einfach.

Die maximale Tagesdosis von Nise beträgt 200 mg. Jede Tablette enthält 100 mg des Wirkstoffs Nimesulid. Selbst bei starken Schmerzen während der Menstruation wird daher nicht empfohlen, mehr als 2 Tabletten pro Tag einzunehmen. Aber da das Medikament stark ist, muss es die Aufgabe bewältigen..

Manchmal kommt die Menarche im Alter von 11 Jahren ziemlich früh. In diesem Fall sollte die Schmerzlinderung mit dem Medikament äußerst vorsichtig sein. Die tägliche Dosierung wird je nach Körpergewicht berechnet: pro Kilogramm 5 Milligramm des Arzneimittels.

Bei Menschen mit chronischer Niereninsuffizienz ist auch die Tagesrate unterschiedlich. Wenn eine gesunde Person maximal 2 Tabletten pro Tag trinken kann, sollten diejenigen, die an dieser Pathologie leiden, auf eine beschränkt sein.

Nebenwirkungen

Es wird empfohlen, das Medikament während der Menstruation nur in den ersten Tagen der Blutung zu verwenden. Wenn Sie während des gesamten Zeitraums Ihrer Periode weiterhin „Nise“ trinken, können unerwünschte Wirkungen auftreten. Manchmal treten mit zunehmender Dosierung die folgenden Nebenwirkungen auf:

  • Hautausschläge, die von Juckreiz begleitet werden;
  • Schwindel, Kopfschmerzen treten selten auf;
  • Schwellung;
  • Durchfall, Erbrechen, Übelkeit;
  • seltener Blähungen, Verstopfung, Verschlimmerung der Gastritis;
  • akutes Nierenversagen;
  • selten Kurzatmigkeit;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • manchmal Atembeschwerden, Verschlimmerung von Asthma bronchiale;
  • sensorische Beeinträchtigung des Sehvermögens.

Wenn Sie die tägliche Dosierung des Arzneimittels während der Menstruation beobachten, treten keine Nebenwirkungen auf.

Medikamentenkosten

Das Schmerzmittel ist preiswert. Die Preise liegen zwischen 160 und 260 Rubel. Die Kosten des Arzneimittels hängen davon ab, über welche Apotheke es verkauft wird. Nise kann online bestellt werden. In diesem Fall beträgt der Mindestpreis jedoch etwa 220 Rubel. Der Kauf von Medikamenten über das Netzwerk ist nicht sehr logisch, da sie in jeder Apotheke gekauft werden können, wodurch Geld gespart wird.

Analoge "Nise" für die Menstruation

Wenn es kein solches Medikament im Haus gibt, können Sie es durch andere Schmerzmittel ersetzen. Als Analogon zum Medikament für die Menstruation werden folgende Medikamente verwendet:

  • "Actasulide." In der Zusammensetzung so nah wie möglich, da die Basis des Arzneimittels der gleiche Wirkstoff ist - Nimesulid.

Dementsprechend wird es die notwendige Wirkung erzielen: Es lindert Bauchschmerzen, beseitigt Migräne und verbessert das Wohlbefinden während der Menstruation.

  • Diclofenac. Das Werkzeug zeichnet sich durch seine Zusammensetzung aus. Der Hauptwirkstoff ist Diclofenac-Natrium. Das Medikament hat eine ähnliche Wirkung wie "Nise" - beseitigt Schmerzen, reduziert Fieber und bekämpft entzündliche Prozesse. Bei der Einnahme von "Diclofenac" werden jedoch häufiger Nebenwirkungen beobachtet.
  • Ketonal. Ein weiteres starkes Medikament, das Schmerzen während der Menstruation schnell lindern kann. Die Hauptkomponente ist Ketoprofen. Dieses Tool hat eine stärkere Wirkung als Nise, aber es ist schwierig, es ohne Rezept in einer Apotheke zu kaufen..

Und hier erfahren Sie mehr darüber, warum der rechte Magen während der Menstruation schmerzt.

Um das Schmerzsyndrom während Menstruationsblutungen zu beseitigen, empfehlen viele Gynäkologen die Verwendung von Nise-Tabletten. Sie haben eine komplexe Wirkung und beseitigen unangenehme Empfindungen während der Menstruation schnell. Das Werkzeug ist stark genug, daher muss es unter strikter Einhaltung der Tagesdosis eingenommen werden, damit keine Nebenwirkungen auftreten..

Nützliches Video

Sehen Sie sich dieses Video zur Verwendung der Nise-Droge an:

Kann ich das Medikament "Nimesil" zur Menstruation nehmen und wie?

Schmerzhafte Schmerzen im Unterbauch, Schmerzen im ganzen Körper, manchmal sogar Übelkeit und Erbrechen - all diese unangenehmen Symptome treten einmal im Monat bei 80% der Frauen im gebärfähigen Alter auf. Und sie werden alle nur durch ein Ereignis verursacht - die Menstruation. Glücklicherweise steht die Pharmaindustrie nicht still und erfindet immer mehr neue Medikamente, die, wie die Werbung verspricht, Schmerzen, einschließlich Menstruationsbeschwerden, sofort lindern und andere Körpersysteme nicht ein wenig schädigen.

Ist das wirklich so? Gibt es wirklich völlig harmlose und 100% wirksame Schmerzmittel? Lassen Sie uns versuchen, all diese und verwandte Themen zu verstehen und mit einem der bislang beliebtesten Medikamente zu beginnen. Also, Nimesil: Hilft es bei schmerzhaften Perioden und wie es im Allgemeinen auf den Körper wirkt, erfahren wir weiter.

Ist das Arzneimittel für die Menstruation wirksam?

Dysmenorrhoe (starke Schmerzen während der Menstruation) ist eine der Indikationen für die Einnahme des Arzneimittels. Nisex-Tabletten für die Menstruation sind ein wirksames Schmerzmittel. Sie wirken selektiver auf die Schmerzursache ein, was sie von Medikamenten derselben Gruppe unterscheidet.

Ihre Wirkung beruht auf der Blockierung von Enzymen, die zur Produktion von Prostaglandinen beitragen, die wiederum für die Entwicklung der Entzündungsreaktion verantwortlich sind und Schmerzmediatoren sind.

Nyce mit Menstruation hilft nicht nur, Schmerzen zu beseitigen, sondern reduziert auch den Blutverlust.

Ätiologie von Menstruationsschmerzen

Die Menstruation ist ein monatlicher Prozess zur Reinigung des weiblichen Körpers, bei dem Mädchen aus der Vagina bluten. Der erste Tag der Menstruation (Regulation) gilt als Beginn des Menstruationszyklus. Während der Menstruation beginnen sich die Uterusmyozyten chaotisch zusammenzuziehen, die Gefäße verkrampfen sich, wodurch der normale Gewebetrophäismus gestört wird. All diese Faktoren provozieren die Entwicklung von Schmerzen..

Innerhalb eines Monats bereitet sich das Fortpflanzungsorgan auf die Befruchtung des Eies vor, das Endometrium ist mit Kapillaren bedeckt, die bei der Empfängnis einen trophischen Embryo liefern sollten.

Starke Schmerzen während der Menstruation treten häufig vor dem Hintergrund der folgenden Pathologien auf:

  • Eileiterschwangerschaft;
  • hormonelles Ungleichgewicht;
  • beeinträchtigte Progesteronsynthese;
  • Myom;
  • Endometritis;
  • Oophoritis;
  • Endometriumpolypen;
  • Adenomyose;
  • Eierstockzyste.

Was sind die Nebenwirkungen?

Bei der Anwendung von Nise aufgrund monatlicher Schmerzen sind unerwünschte Reaktionen äußerst selten. Sicherheit durch kurzfristigen Gebrauch.

Die folgenden Nebenwirkungen sind sehr selten:

  • allergische Reaktionen;
  • Schwindel;
  • Schläfrigkeit;


Allergie und Juckreiz sind nach Einnahme von Nise möglich.

  • Juckreiz
  • Ausschlag;
  • Stuhlverflüssigung;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • erhöhte Gasbildung im Darm;
  • gastrointestinale Blutungen;
  • Magenschmerzen;
  • Abnahme des Hämoglobins im Blut;
  • Anfälle von Asthma bronchiale;
  • Anstieg des Blutdrucks;
  • Pulsschlag.

Der Unterschied zwischen Nimulid und Nimesil

NimesilNimulid
Aktive SubstanzNimesulidNimesulid
Wirkmechanismusblockiert selektiv COX-2blockiert selektiv COX-2
Maximale Plasmakonzentrationnach 2-3 Stundennach 2-3 Stunden
Aktionsdauer6 Uhr24 Stunden
Freigabe FormularPulverTabletten (lingual, oral), Suspension, Gel 1%
Indikationenakute Schmerzen verschiedener Herkunft, Schmerzen während der Menstruation, Osteoarthrose mit Schmerzenakute Schmerzen unterschiedlicher Herkunft, Schmerzen während der Menstruation, Osteoarthrose mit Schmerzen, Erkrankungen der HNO-Organe
Preis655 RubelPillen - 85 Rubel;

Lutschtabletten - 265 Rubel;

Suspension - 130 Rubel;

Gel - 140 Rubel

Analoge

Die folgenden Arzneimittel beziehen sich auf Analoga des Arzneimittels:

  • Nise - der Preis beträgt 170-480 Rubel. Der Nachteil von Nise ist, dass er nicht unmittelbar nach der Aufnahme handelt. Nise ist sowohl in Tablettenform als auch in Gelform erhältlich.
  • Nimesil - der Durchschnittspreis von 655 Rubel. Das Hauptminus ist natürlich der Preis. Es ist auch unpraktisch, Nimesil zu verwenden: Das Pulver muss in Wasser gelöst werden;
  • Nimesulid - der Preis beträgt 70-200 Rubel. Sein zweifelsfreier Vorteil ist der Preis, aber es gibt mehr Nebenwirkungen, es kann süchtig machen;
  • Actasulide - der Durchschnittspreis liegt zwischen 260 Rubel. Erhältlich in Tablettenform;
  • Aulin - der Preis für Tabletten liegt zwischen 180 und 200 Rubel, der Preis für Gel zwischen 155 und 300 Rubel.

Wie mit der Menstruation zu nehmen

Nise mit Menstruation zu trinken ist notwendig, wenn drei Tage lang Schmerzen auftreten. Um unangenehme Empfindungen vollständig zu vermeiden, sollten Sie 2 Tage vor Beginn der Menstruation mit der Einnahme beginnen. In Tabletten wird Nimesulid 2 mal täglich 100 mg vor den Mahlzeiten eingenommen und mit viel Wasser abgewaschen.

Wenn der Schmerz nach Einnahme von 1 Tablette in einer Dosis von 100 mg verschwindet, kann die zweite nicht eingenommen werden.

Für den Wirkstoff Nimesil gibt es ein vollständiges Analogon von Nise. Es ist in Form von Granulaten erhältlich, aus denen eine Suspension hergestellt wird. 1 Beutel Granulat wird in 100 ml Wasser verdünnt. Es wird 2 Mal täglich nach den Mahlzeiten von 1 Beutel oral eingenommen.

Wenn Sie sich dieses Video ansehen, erfahren Sie mehr über die Funktionen von Nises Empfang:

Es gibt keinen Unterschied in der Wirksamkeit der Tabletten und der Suspension. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Suspension aufgrund ihrer Konsistenz schneller im Magen absorbiert wird, sodass die analgetische Wirkung früher (15 bis 20 Minuten) auftritt als nach Einnahme der Tablettenform (30 bis 40 Minuten)..

Es wird nicht empfohlen, länger als 5 Tage als Anästhetikum einzunehmen..

Nimulid: Indikationen, Freisetzungsform

Nimulid wirkt analgetisch, lindert Entzündungen und senkt in geringerem Maße die Temperatur.

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament ist in folgenden Formen erhältlich:

  1. Tabletten 10 Stück in einer Blisterpackung (3 oder 10 Blisterpackungen in einem Karton) - enthält 100 mg des Wirkstoffs Nimulid - Nimesulid.
  2. Lingualtabletten - 10 Stück in einer Blase, 1 oder 2 Blasen in einem Karton. Enthält 100 mg Wirkstoff.
  3. Suspension für den internen Gebrauch - eine Flasche mit 60 ml. Entworfen für Kinder. In einem Teelöffel (5 ml) beträgt der Gehalt an Nimesulid 50 mg.
  4. Gel 1% zur äußerlichen Anwendung. Es hat eine gelbliche Farbe, die Masse ist homogen. Ein Röhrchen enthält 10, 20 oder 30 g des Wirkstoffs - 0,01 g.

Nimulid kann die Cyclooxygenase des zweiten Typs blockieren, die die Produktion von Prostaglandinen fördert, die den Entzündungsmechanismus auslösen. Aufgrund dessen reduziert das Medikament Entzündungen und Schwellungen, Schmerzen und senkt die Körpertemperatur. Im Gegensatz zu anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln blockiert Nimulid in geringerem Maße die Produktion von Cyclooxygenase des ersten Typs, die für die Produktion von Schutzschleim im Verdauungstrakt erforderlich ist. Dies reduziert das Auftreten von Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Magen und Darm erheblich..

Wie lange dauert es zu handeln

Die Absorption des Arzneimittels ist hoch, nimmt jedoch ab, wenn es zusammen mit der Nahrung eingenommen wird. 40% des Wirkstoffs dringen in den Entzündungsherd ein und zerfallen in der Leber in Stoffwechselprodukte.

Das Arzneimittel wird 2 Stunden nach der Verabreichung maximal im Plasma konzentriert. Die Wirkung des Arzneimittels reicht für einen Tag aus, daher wird das Medikament 1 Mal pro Tag eingenommen, es sei denn, der Arzt hat ein anderes Regime verschrieben.

Die Hälfte der Konzentration des Arzneimittels wird nach etwa 3 Stunden entfernt. Die meisten werden im Urin ausgeschieden, eine Ausscheidung mit der Galle ist ebenfalls möglich.

Anwendungshinweise

Wovon wird angewendet? Grundsätzlich ist dieses Medikament für Erkrankungen der Knochen und Gelenke indiziert. Dies ist jedoch nicht auf die Verwendung beschränkt. Das Medikament hilft bei folgenden Krankheiten:

  • Osteochondrose;
  • rheumatoide Arthritis;
  • Myalgie verschiedener Herkunft;
  • Arthritis mit Psoriasis;
  • Schleimbeutelentzündung, Verletzungen von Knochen und Gelenken, entzündliche Prozesse, die den Bandapparat betreffen;
  • Gelenkschmerzen mit Gicht;
  • Spondylitis;
  • Osteoarthrose.

Zusätzlich zu diesen Krankheiten wird Nimulid zur Menstruation verwendet, begleitet von starken Schmerzen mit Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Temperatur in der postoperativen Phase.

Kontraindikationen

Nehmen Sie das Medikament nicht ein, wenn Sie unter folgenden Bedingungen leiden:

  • Erosion und Geschwüre des Magens und des Darms im akuten Stadium;
  • Unzulänglichkeit der Leber- oder Nierenfunktion;
  • gastrointestinale Blutungen;
  • allergische Reaktionen auf NSAIDs;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber Arzneimittelkomponenten.

Was sind die Analoga

Pharmaunternehmen stellen viele Gegenstücke von Nise her. Einige haben die gleiche heilende Wirkung, andere enthalten den gleichen Wirkstoff.

Analoga für therapeutische Wirkung:

  • Movalis;
  • Diclofenac;
  • Ketorol;
  • Ketoprofen;
  • Nurofen;
  • Aspirin;
  • Piroxicam;
  • Indomethacin;


Nurofen ist eines der Analoga von Nise

  • Analgin;
  • Naproxen;
  • Xefocam;
  • Meloxicam;
  • Celebrex;
  • Paracetamol;
  • Butadion.

"Nimesil" für die Menstruation: Zusammensetzung, Anweisungen, Gebrauchsmerkmale, Bewertungen

Fast jede Frau hat während der Menstruation Zugschmerzen oder Bauchkrämpfe. Es ist nicht so einfach, ein geeignetes Mittel zu finden, das diese Symptome lindern kann. Jemand versucht, sich mit traditionellen Medizinrezepten zu retten, und einige suchen nach Erlösung in Medikamenten..

Eines der beliebtesten Apothekenmedikamente mit analgetischer Wirkung ist Nimesil. Mit monatlichen Schmerzen ist es eine unverzichtbare Apotheke für jedes Mädchen. Es hilft, unangenehme Symptome aufgrund der analgetischen, entzündungshemmenden und fiebersenkenden Wirkung loszuwerden. Trotzdem muss es wie jedes Medikament sorgfältig und gemäß den Anweisungen eingenommen werden und mögliche Kontraindikationen nicht vergessen.

Drug Reviews

Frauen reagieren positiv auf Nimesil als Medikament, das Menstruationsbeschwerden lindern kann. Viele von ihnen bemerken, dass bereits 15 Minuten nach der Einnahme des Pulvers Schmerzen im Unterbauch sowie in der Lendengegend vergehen. Ein wichtiger Vorteil dieses Arzneimittels ist seine lange therapeutische Wirkung..

Laut Patienten hilft Nimesil auch nach dem Verzehr eines Beutels bei der Menstruation, während andere Arzneimittel möglicherweise lange Zeit nicht die gewünschte Linderung bringen. Viele Frauen müssen eine Handvoll Pillen einnehmen, um die Symptome einer schmerzhaften Menstruation zu lindern. "Nimesil" beseitigt Schmerzen innerhalb von 20 Minuten.

Aufgrund der zahlreichen Bewertungen dieses Arzneimittels können wir den Schluss ziehen, dass es hochwirksam ist. Allerdings versichern diejenigen, die das Nimesil-Schmerzmittel zu oft und lange Zeit eingenommen haben, dessen Gesundheitsgefahr. Trotz solcher Einzelfälle sind keine Nebenwirkungen schrecklich, wenn Sie die Gebrauchsanweisung einhalten.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst den Wirkstoff Nimesulid sowie Hilfsmittel:

  • Ketomacrogol;
  • Zitronensäure und Orangensäure;
  • Saccharose;
  • Maltodextrin.

Diese Substanzen wurden aufgrund ihrer Wechselwirkung miteinander ausgewählt. Das Medikament hat die Fähigkeit, Schmerzen, Entzündungen sowie hohes Fieber zu lindern. Einer der Hauptvorteile von Nimesil für die Menstruation ist seine schnelle Aufnahme in den Blutkreislauf. Aufgrund dieser Geschwindigkeit kommt die therapeutische Wirkung der Einnahme des Arzneimittels so schnell wie möglich. In nur wenigen Minuten können Sie eine deutliche Erleichterung verspüren. Dieses Merkmal des Arzneimittels ist sehr wichtig für Frauen, die während der Menstruation unter starken Schmerzen und Krämpfen leiden..

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente - was ist das??

Sehr oft hören wir unter den Drogen die mysteriöse Abkürzung NSAIDs. Was ist diese Gruppe von Drogen, die in letzter Zeit so weit verbreitet ist?

Alle nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente sollten drei Wirkungen haben: fiebersenkend, analgetisch und entzündungshemmend.

Darüber hinaus gibt es eine Klassifizierung von NSAIDs nach chemischer Struktur und Art der Aktivität.

NSAIDs Säure:

  • Pyrazolidine (Phenylbutazon)
  • Derivate der Phenylessigsäure (Aceclofenac und Diclofenac)
  • Salicylate (Diflunisal und Aspirin)
  • Oksikama (Tenoxicam, Piroxicam, Meloxicam und Lornoxicam)
  • Indolessigsäurederivate (Sulindac, Indomethacin und Etodolac)
  • Propionsäurederivate (Naproxen, Ibuprofen, Flurbiprofen und Ketoprofen)

Nicht saure NSAIDs:

  • Sulfonamid-Derivate (Rofecoxib, Nimesulid und Celecoxib)
  • Alkanone (Nabumeton)

Wissenschaftler stellen fest, dass NSAIDs eine Reihe von Nebenwirkungen haben und vor allem die Magenwände zerstören, was zur Bildung von Geschwüren führt. Um diese besondere Nebenwirkung zu verringern, wird empfohlen, Omeprazol zusammen mit NSAIDs einzunehmen.

Anwendungshinweise

Nimesil lindert nicht nur den Zustand während der Menstruation, sondern wird auch aktiv bei vielen anderen pathologischen Zuständen eingesetzt. Unter ihnen sind die folgenden:

  • Sinusitis, Gingivitis oder Mittelohrentzündung.
  • Kopfschmerzen, Bluthochdruck.
  • Verschiedene Viruserkrankungen.
  • Entzündung im Körper bei hoher Körpertemperatur.
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems.
  • Gynäkologische, urologische und Gefäßerkrankungen.
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, einschließlich Frakturen und Blutergüsse unterschiedlicher Schwere.
  • Zahnschmerzen.

Eine breite Palette möglicher Anwendungen von Nimesil macht es zu einem unverzichtbaren Werkzeug in einem Hausmedizinschrank. Daher können Sie dieses Medikament bei schmerzhafter Menstruation sicher kaufen. Trotz der Wirksamkeit des Arzneimittels müssen sie eine Erkältung oder Grippe nur in Kombination mit anderen Mitteln behandeln. Es ist auch zu beachten, dass die Verwendung von Medikamenten von einem Arzt genehmigt werden muss.

Gegenanzeigen zur Anwendung von Nimesil

Um die Entwicklung möglicher Komplikationen bei der Einnahme dieses Medikaments zu verhindern, sollten Sie sich an Kontraindikationen für seine Anwendung erinnern. Dazu gehören die folgenden Bedingungen:

  • Leber- oder Nierenerkrankung.
  • Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten in der Zusammensetzung des Arzneimittels.
  • Tendenz zur Entwicklung allergischer Reaktionen.
  • Pathologie des Magen-Darm-Trakts.
  • Inneren Blutungen.
  • Stillzeit bei Frauen.
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Herzinsuffizienz.
  • Blutgerinnungsstörungen.

"Nimesil" sollte nicht während der Schwangerschaft sowie bei Kindern unter 12 Jahren eingenommen werden. Wenn Sie das Medikament nicht vertragen und in der Apotheke nicht vorhanden sind, können Sie ein Analogon des Arzneimittels erwerben.

Nise Zusammensetzung in Tabletten

Der Hauptwirkstoff im Analgetikum ist Nimesulid. Dies ist eine nichtsteroidale entzündungshemmende Komponente, die Schmerzen und verschiedene Entzündungen stoppen kann. Bei interner Anwendung hat das Mittel eine hohe Absorption und die Zeit bis zum Erreichen seiner maximalen Konzentration im Blut beträgt 1,5 bis 2 Stunden. Nimesulid dringt bei Entzündungen perfekt in die saure Umgebung ein. Die Ausscheidungsdauer aus dem Körper beträgt 2-5 Stunden nach der Anwendung. Es wird von den Nieren und der Galle ausgeschieden. Hilfsstoffe in Form von Tabletten Nise:

  • Natriumglykolat;
  • mikrokristalline Cellulose;
  • Maisstärke;
  • Calciumphosphat;
  • Magnesiumstearat;
  • wasserfreies Silizium;
  • geschältes Talkumpuder.

Gebrauchsanweisung

Bei Krämpfen und Schmerzen im Unterbauch während der Menstruation muss zweimal täglich ein Beutel Nimesil eingenommen werden. Normalerweise reicht eine solche Dosierung aus, um alle unangenehmen Symptome bei Frauen während dieser schwierigen Tage zu lindern. Wenn nach dem Verzehr eines Beutels die Schmerzen verschwunden sind, ist es besser, sie nur auf ihn zu beschränken. Nur mit der Wiederaufnahme des Unwohlseins können Sie eine weitere Dosis des Arzneimittels einnehmen.

Wenn Sie an Sinusitis, Mittelohrentzündung, Erkältungen oder anderen schwerwiegenden Erkrankungen leiden, sollten Sie Ihren Arzt bezüglich der Dosierung und des Medikationsschemas konsultieren. Die Gebrauchsanweisung besagt, dass die Verwendung von Nimesil-Pulver für mehr als zwei Wochen verboten ist. Andernfalls kann das Arzneimittel eine Vielzahl von Nebenwirkungen verursachen, die andere Pathologien und Störungen im Körper zur Folge haben..

Damit das Medikament gut im Magen aufgenommen wird, wird der Inhalt der Packung in warmem Wasser gelöst. Aufgrund dessen beginnt das Pulver fast unmittelbar nach dem Eintritt in den menschlichen Körper zu wirken.

Der Kampf gegen Schmerzen während der Menstruation geht um mich.

Ich begrüße alle, die die Rezension lesen. =)

Heute werden wir über das Schmerzmittel Nimulid sprechen.

Als ich in der Schule anfing, als diese Tage begannen, hatte ich immer eine sehr kranke Menstruation. Es schien mir, dass ich es einfach nicht aushalten und sterben konnte. Es gab nur eine Art Kollaps im Körper, mein Magen tat weh, als würde ich jetzt gebären !! Nun, + (Übelkeit, Erbrechen, Fieber usw.), im Allgemeinen werden Sie dies niemandem wünschen..

Ich bin mit diesem Problem zu den Ärzten gegangen, aber alle haben gerade gesagt - du wirst gebären und es wird vergehen! Sagen Sie mir, wer nicht geboren hat, wer diese Tage hatte, Sie haben das gleiche nach der Geburt oder dem Arzt und in Wahrheit sagt, dass nach der Geburt alles in Ordnung sein wird?

Als mein Mann und ich anfingen, das Baby zu planen, fragte der Arzt, welche Pillen ich zur Betäubung einnehme. Dies waren meistens Nurofen, Nise und manchmal Ketorol und Ketonov. Und solche scheinbar starken Schmerzmittel musste ich 2 Stück auf einmal trinken! Insgesamt wurden ca. 4 Tabletten pro Tag getrunken! Der Arzt war natürlich fassungslos, dass ich so viel trinke, aber ich konnte nichts tun, ich versuchte zu ertragen und darauf zu warten, dass der Magen vergeht, aber es funktionierte nicht, ich quälte mich nur.

Zu dem der Arzt mir sagte, ich solle nicht mehr all diese schädlichen Schmerzmittel trinken, sondern Nimulid verschreiben.

Helfen mir diese Pillen??

JA!! Meistens muss man aber auch 2 Stück trinken. Leider.

Pillen haben auch ihre Kontraindikationen:

Mit Nierenerkrankungen und dem Urogenitalsystem können Sie - nicht mehr als 2 Tabletten pro Tag.

Und da ich chronische Pyelonephritis habe, müssen Sie es nicht übertreiben!

Ich mochte diese Pillen! Und ich werde sie immer wieder kaufen!

ABER vor Gebrauch nicht vergessen, einen Arzt zu konsultieren!

Übrigens gab es an einem Punkt in der Apotheke nicht nur solche Pillen, sondern es gab dieselben, die so etwas wie Orangengeschmack absorbierten. Nun, ich habe es aus Hoffnungslosigkeit herausgenommen, also passten sie mir überhaupt nicht, ich hatte sie damals satt. Entschuldigung Details.. obwohl der Verkäufer sie Kapets lobte!

Die Wirksamkeit des Arzneimittels während der Menstruation

Wenn ein Medikament ins Blut gelangt, werden alle Schmerzimpulse, die auf das Gehirn übertragen werden, blockiert. Deshalb vergeht der Schmerz der Menstruation sofort und eine Frau kann wieder ihr tägliches Geschäft machen. Nimesilpulver während der Menstruation ist aufgrund der folgenden Faktoren sehr effektiv:

  • Es senkt Prostaglandine.
  • Reduziert den Histaminspiegel im Blut.
  • Blockiert die Entwicklung freier Radikale.
  • Es interagiert gut mit Glukokortikoidrezeptoren.

Substanzen Prostaglandine sind eine Art Hormonanaloga. Sie regulieren viele Prozesse im menschlichen Körper. Dazu gehören Uteruskontraktionen, die während der Menstruation starke Schmerzen und Krämpfe hervorrufen. Aufgrund der Fähigkeit des Arzneimittels, seine Anzahl zu verringern, gibt es eine merkliche Erleichterung.

Nimesil gegen Menstruationsschmerzen

Jede Frau steht monatlich vor einem Problem wie der Menstruation. Zu diesem Zeitpunkt erfährt der Körper viele Veränderungen, die zu Beschwerden führen.

Unter diesen Phänomenen gibt es schmerzende, unangenehme Schmerzen. Daher verwenden die fairen Geschlechter Nimesil sehr oft zur Menstruation.

Er bewältigt dieses Problem schnell und zuverlässig, gibt einer Frau positive Emotionen zurück und lindert Schmerzen..

Arzneimitteleigenschaften

Nimesil ist ein Analgetikum, das zur Gruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente, der Sulfonamid-Familie, gehört. Es hat eine ziemlich ausgeprägte therapeutische Wirkung, weshalb es bei der weiblichen Bevölkerung beliebt ist. Dank der Fähigkeit, Prostaglandine schnell zu unterdrücken, verschwinden die Schmerzen innerhalb von Minuten.

Die in dem vorgestellten Arzneimittel enthaltene aktive Komponente ist Nimesulid. Zusammen mit anderen Zusatzstoffen dringt es schnell in den Magen-Darm-Trakt ein und hat die notwendige Wirkung.

Wenn wir die Pathogenese der Wirkung dieses Arzneimittels betrachten, können wir sagen, dass es die Synthese von Arachidonsäure beeinflusst. Infolgedessen wird die Freisetzung von Prostaglandinen im weiblichen Körper verringert und die Schmerzen werden verringert.

Deshalb wird Nimesil bei starken Schmerzen während des Menstruationszyklus angewendet..

Anwendungshinweise

  • Das Medikament wird bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen sowie nach Operationen für das weibliche Fortpflanzungssystem verschrieben;
  • Erkrankungen des osteoartikulären Systems, die die Verwendung dieses Arzneimittels erfordern;
  • Menstruationsbeschwerden, gynäkologische Erkrankungen müssen ebenfalls Nimesil eingenommen werden;
  • Urologische Erkrankungen und Zustände, die mit einem Temperaturanstieg auf hohe Zahlen einhergehen.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung des Arzneimittels zur Schmerzlinderung während der Menstruation sind einige Nebenwirkungen möglich:

  • Dyspeptische Reaktionen aus dem Magen-Darm-Trakt wie Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen und Blutungen können auftreten.
  • Von der Seite des Herzens aus haben sich solche Veränderungen wie erhöhte Herzfrequenz, verringerter Druck;
  • Das Zentralnervensystem macht ebenfalls einige Veränderungen durch. Kopfschmerzen, Schwindel und Asthenisches Syndrom, charakteristisch bei der Einnahme des oben genannten Arzneimittels;
  • Wenn Sie Blutuntersuchungen durchführen, können Sie eine Abnahme des Hämoglobins, der roten Blutkörperchen, eine Zunahme der Eosinophilen und eine Veränderung der Lebertests feststellen.

Es sollte beachtet werden, dass Frauen, um die pharmakologische Wirkung zu verstärken, auf eine Dosis des Arzneimittels zurückgreifen, die über der Norm liegt. Dies führt zu einer Überdosierung des Körpers, als Reaktion darauf reagiert es mit Veränderungen im Verdauungstrakt und im Herzen. Um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern, ist es notwendig, den Magen auszuspülen, Aktivkohle zu nehmen und einen Spezialisten zu konsultieren.

Verwenden Sie für schmerzhafte Perioden

Das vorgestellte Medikament ist ein ziemlich starkes Analgetikum, daher liegt die Wahl bei vielen Frauen bei ihm.

Wenn Sie dieses Medikament bei Menstruationsbeschwerden trinken, können Sie es nach 15 Minuten loswerden. Die Dauer des Arzneimittels beträgt 5-8 Stunden.

Es ist diese Eigenschaft, die Frauen anzieht und sie dazu bringt, dieses Medikament zu kaufen, weil nicht jedes Analgetikum Schmerzen schnell und dauerhaft loswerden kann.

Es ist zu beachten, dass das Arzneimittel 2 Tage vor Beginn der Menstruation getrunken werden kann. In dieser Situation wird eine Frau den geschätzten Zeitraum viel leichter ertragen können.

Trotz der vielen positiven Eigenschaften und Bewertungen dieses Arzneimittels empfehlen Ärzte, es in Kombination mit anderen Arzneimitteln zu verwenden. Sie können No-Shpa und Baralgin sein. Eine solche Kombination bewirkt eine schnelle, zuverlässige Wirkung und lindert viele Nebenwirkungen und Komplikationen..

Nimesil ist ein Pulver. Die Menge dieses Arzneimittels beträgt 30 Beutel in einer Packung. Die Kosten für dieses Medikament betragen 220-250 Griwna, in Russland beträgt der Preis 500-800 Rubel. Der Unterschied hängt von der Region ab, in der es verkauft wird. Spanische und deutsche Pharmaunternehmen produzieren Nimesil.

Nimesil ist ein ziemlich starkes und hochwertiges Medikament. Bevor Sie es verwenden, müssen Sie jedoch einen Arzt konsultieren, da seine Wirkung negativ sein kann.

Nebenwirkungen des Arzneimittels

Wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen, sind Nebenwirkungen ziemlich selten. Sie werden ausgedrückt als: ein kleiner Ausschlag im ganzen Körper, Kopfschmerzen, vermehrtes Schwitzen, schweres Atmen, verschwommenes Sehen und starke Angstzustände. Darüber hinaus können Erbrechen, erste Anzeichen von Stomatitis, Übelkeit, Bitterkeit im Mund, Schwäche und Körperschmerzen sowie erhöhte Nervosität auftreten.

Die Liste der Nebenwirkungen endet hier nicht. Die Patienten bemerken jedoch in den Bewertungen: Während der Menstruation kann Nimesil solche Komplikationen nur bei Drogenmissbrauch verursachen. Bei Nichtbeachtung der Anweisungen und einer Überdosierung des Arzneimittels können sich jedoch Leber- und Nierenversagen, ein gestörtes Verdauungssystem und auch Bluthochdruck entwickeln.

Bevor Sie Nimesil zur Menstruation einnehmen, müssen Sie sicherstellen, dass die Schmerzen und Krämpfe im Unterbauch und im unteren Rückenbereich auf schmerzhafte Menstruation und nicht auf Krankheiten zurückzuführen sind. Die Einnahme des Arzneimittels in einer Dosierung von ein bis zwei Beuteln pro Tag führt dann nicht zu Komplikationen.

Arten von Krankheiten

Starke Schmerzen während der Menstruation weisen häufig auf ein Gesundheitsproblem hin.

Es kann sich auf verschiedene Arten manifestieren:

  • Schlaflosigkeit;
  • Depression;
  • Stimmungsschwankungen;
  • ermüden;
  • Kopfschmerzen;
  • Unbehagen im Herzen;
  • Nervosität;
  • Schwellung;
  • schmerzhafter Magen;
  • Schmerzen in der Lendengegend;
  • Brustüberempfindlichkeit;
  • Funktionsstörungen des Verdauungssystems (Durchfall, Blähungen, Verstopfung usw.).

Am häufigsten werden bei Patienten im Alter von 13 bis 35 Jahren starke Schmerzen während der Menstruation beobachtet.

Anwendungsfunktionen

Basierend auf den Anweisungen können wir schließen, dass "Nimesil" während der Menstruation ein ausgezeichnetes Schmerzmittel sein wird. Die Entwicklung von Nebenwirkungen wird minimiert, wenn alle Regeln für die Verwendung des Pulvers eingehalten werden. Unter diesen ist es wichtig, Folgendes hervorzuheben:

  • Das Arzneimittel sollte erst nach dem Essen getrunken werden, um möglichen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts vorzubeugen.
  • Trinken Sie während der Behandlung keinen Alkohol.
  • Versuchen Sie immer, die Mindestdosis des Arzneimittels zu verwenden.
  • Nachdem Sie die Schmerzen gelindert und Krämpfe gelindert haben, müssen Sie die Einnahme von "Nimesil" zur Menstruation abbrechen.
  • Wenn die Temperatur aufgrund der Verwendung des Pulvers zu steigen beginnt, passt das Arzneimittel nicht zum Körper.

"Nimesil" mit Menstruation kann auch von Fahrerinnen getrunken werden. Das Medikament beeinflusst nicht die Aufmerksamkeitskonzentration und die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren. Aber bei Schläfrigkeit, Müdigkeit sowie Kopfschmerzen und Menstruationsbeschwerden ist es besser, nicht zu fahren, bis Sie sich besser fühlen.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Nimesulid ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament aus der Sulfonamidklasse. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, zusätzlich analgetische und in geringerem Maße fiebersenkende Wirkung.

Nimesulid hemmt im Gegensatz zu nicht selektiven NSAIDs überwiegend Cyclooxygenase-2 (COX-2). Aus diesem Grund ist die Hemmung der Prostaglandinsynthese im Fokus der Entzündung signifikanter als die in der Magenschleimhaut oder den Nieren. Das Arzneimittel hat auch eine hemmende Wirkung auf Cyclooxygenase-1 (COX-1), jedoch in geringerem Maße. Nimesulid, das eine Reihe anderer Faktoren beeinflusst, blockiert die Synthese von Proteinasen und Histamin und hemmt den Tumornekrosefaktor Alpha, den Thrombozytenaktivierungsfaktor.

Darüber hinaus spielt beim Mechanismus der Unterdrückung des Entzündungsprozesses von Nimesulid eine wichtige Rolle die Fähigkeit, die Freisetzung des neutrophilen Lysosomenenzyms Myeloperoxidase der weißen Blutkörperchen zu hemmen, sowie die Fähigkeit, die Synthese freier Sauerstoffradikale zu hemmen (wirkt sich nicht auf Hämostase und Phagozytose aus).

Pharmakokinetik

Die wichtigsten pharmakokinetischen Parameter von Nimesulid:

  • Resorption: Nach oraler Verabreichung wird Nimesulid gut aus dem Magen-Darm-Trakt (GIT) resorbiert. Die Einnahme von 100 mg der Substanz ergibt die maximale Plasmakonzentration (Cmax) im Blut nach durchschnittlich 2-3 Stunden, sie beträgt 3-4 mg / l. Die Fläche unter der Konzentrations-Zeit-Kurve (AUC) variiert zwischen 20 und 35 mg × h / l;
  • Verteilung: Bindung an Plasmaproteine ​​- 95–97,5%, mit Erythrozyten - 2%, mit sauren alpha1-Glykoproteinen - 1%, mit Lipoproteinen - 1%. Nimesulid dringt in das Gewebe der weiblichen Geschlechtsorgane ein, wo seine Konzentration (nach einer Einzeldosis) ungefähr 40% der Konzentration im Blutplasma beträgt. Es dringt gut in die Synovialflüssigkeit (43%) und die saure Umgebung des Entzündungsherdes (40%) ein. Überwindet leicht histohämatologische Barrieren;
  • Stoffwechsel: Wird in der Leber durch das Isoenzym von Cytochrom P450 CYP2C9 metabolisiert. Der Hauptmetabolit ist Hydroxy-Nimesulid (ein pharmakologisch aktives para-Hydroxy-Derivat von Nimesulid), das ausschließlich in Form von Glucuronat vorkommt;
  • Ausscheidung: Nimesulid wird hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden (ca. 50% der eingenommenen Dosis). Der Hauptmetabolit wird im Urin (65%) und in der Galle (29–35%) ausgeschieden und wird enterohepatisch rezirkuliert. Die Halbwertszeit von Nimesulid (T1 / 2) bei der Einnahme von Tabletten liegt zwischen 1,56 und 4,95 Stunden, bei Hydroxymenesulid zwischen 2,89 und 4,78 Stunden. Bei Einnahme des Arzneimittels in Form einer Suspension oder dispergierbarer Tabletten beträgt T1 / 2 3,2 –6 h.

Bei älteren Patienten und Patienten mit leichtem bis mittelschwerem Nierenversagen hat eine einmalige und mehrfache / wiederholte Verabreichung von Naysulid keinen Einfluss auf das pharmakokinetische Profil.

Bei der Durchführung einer Studie mit Patienten mit leichtem bis mittelschwerem Nierenversagen [Kreatinin-Clearance (CC) von 30 bis 80 ml / min] wurde festgestellt, dass die Cmax-Werte von Nimesulid und seinem Hauptmetaboliten denen bei gesunden Probanden ähnlich waren. T1 / 2 und AUC waren 50% höher, blieben jedoch innerhalb der T1 / 2- und AUC-Werte, die während der Anwendung des Arzneimittels bei gesunden Freiwilligen beobachtet wurden. Eine wiederholte Anwendung auf die Kumulierung von Nimesulid führte nicht.